10. Elbepokal 2018


10. Elbepokal 2018

Kurz vor den Sommerferien am 16. Juni ging es mit einer kleinen Auswahl nach Lauenburg zum 10. Elbepokal. In der gut gefüllten Halle waren für die Zuschauer Bierzeltgarnituren zum Verweilen aufgestellt. Von dort ließ sich der Wettkampf entspannt verfolgen. Zudem gab es eine Tombola, einen Verkaufsstand mit Turnanzügen (der von den Mädels selbstverständlich sofort und gründlichst inspiziert wurde) und natürlich jede Menge Leckereien.

Elbepokal2018_004 Elbepokal2018_005 Elbepokal2018_003

Pünktlich um 10 Uhr fand der Einmarsch für die über 200 Aktiven statt. Als erste musste von unseren Springern Lilly auf’s Tuch. Lilly zeigte gute Übungen, hatte aber auch 30 starke Konkurrentinnen. Gerade so schaffte sie den Einzug ins Finale der besten 10 und erreichte dort den 9. Platz. Gleich darauf war Darleen an der Reihe. Auch sie hatte 30 Konkurrentinnen. Sie zeigte die beste Pflicht in ihrer Gruppe und konnte auch eine gute Kür abliefern. Im Finale wiederholte sie ihre gute Leistung und landete nur aufgrund geringerer Schwierigkeit auf dem hervorragenden 2. Platz. Leonie, Hannah und Raffael starteten in der 3. Wettkampfklasse, eine der größten mit 50 Teilnehmern. Hannah ist bei uns noch ein Neuling und erreichte einen guten 35. Platz. Raffael konnte nicht ganz mit der Konkurrenz mithalten und verpasste mit dem 11. Platz ganz knapp das Finale. Unser Nervenbündel Leonie konnte ihre Trainingsleistungen erfreulicherweise fehlerfrei abrufen. Mit der besten Pflicht und einer ebenso guten Kür erreichte sie als 3. das Finale. Dort konnte sie sogar noch ein bisschen zulegen und wurde mit dem 2. Platz belohnt. Hanna ging sehr gelassen in diesen Wattkampf und gute Übungen brachten sie auf den 4. Platz. Zum Schluss gingen noch die Erwachsenen in der Nachwuchsklasse an den Start. Jaana zeigte eine exzellente Pflicht, mit der sie sich an den 2. Platz setzte. Aus für uns allen unerklärlichen Gründen lässt sie aber den Sitzsprung in der Übung weg. So sind es statt der geforderten 10 nur 8 geturnte Elemente. Das war wirklich sehr ärgerlich und schade. Damit landete sie auf dem letzten 6. Platz.

Elbepokal2018_001

Im Ganzen war es ein sehr schöner und auch erfolgreicher Wettkampftag.
Vielen Dank an den Ausrichter.
Wir freuen uns auf nächstes Jahr, wo wir sicher wieder dabei sein werden.

Elbepokal2018_002



Familie Jepsen

Bilder

4-Jahreszeitenpokal 140322_063 12HannaM Vereinsmeisterschaften 28MartaBirteSP 2012-11-04 11-43-00_03 P1210765 DSCF0318 Klaus-Sievers-Pokal Norderstedt 2014-09-07 10-07-16_004
-------------------------
Seitenaufrufe : 399991

News

Template design by JoomlaThemePro
Design by: JoomlaTheme Pro